LinkedIn folgen

Doppelstab-Gitterzaun HS

Hohe Sicherheit und Robustheit

Das Zaunsystem HS von Heras wurde speziell für hohe Sicherheitsanforderungen entwickelt. Dies bezeugen seine 6 mm starken senkrecht verlaufenden Rundstäbe gepaart mit zwei gegenüberliegenden 8 mm waagerecht verlaufenden Rundstäben.

Es wird überall dort eingesetzt, wo herkömmliche Drahtzäune der mechanischen Beanspruchung nicht standhalten oder wo ein besonderes Sicherheitsbedürfnis besteht. Dies gilt insbesondere für den Perimeterschutz von Industrie und Gewerbe sowie an Hochsicherheitsbereichen (wie z.B. militärische Einrichtungen, JVA´s und Maschinenschutz).

 

Die Gitter bestehen aus stark punktgeschweißten Stahldrähten. Die Pfosten bestehen aus Rechteckstahlrohren mit werkseitig vormontierten Kunststoffhalterungen. Diese dienen gleichzeitig als Montagehilfe für die Gitterelemente wie auch zur Geräuschdämpfung des gesamten Zaunes.

Neben der herkömmlichen Standard-Maschenweite von ca. 50 / 200 mm werden auch andere Maschenweiten (wie z.B. 25 / 200 mm oder 35 / 200 mm) serienmäßig produziert.

Experts in perimeter protection

Der physische Perimeterschutz lässt sich am besten als Systeme und Technologien erklären, die dazu dienen, Menschen und Vermögenswerte innerhalb eines definierten Bereichs zu schützen, indem sie unbefugtes physisches Eindringen verhindern.

Die primäre Verteidigung ist die Perimeter-Grenze, für die wir das Heras Security model entworfen haben. Dieses Modell dient 5 Zielen: Abgrenzung der Grundstücksgrenze, Abschreckung, Verzögerung und Erkennung unerwünschter Eindringlinge und Verweigerung des Zugangs für Unbefugte.

Möchten Sie wissen, wie hoch die Kosten für Ihre Perimeterschutzlösung sind?
Fordern Sie ein Angebot an oder laden Sie den Ausschreibungstext herunter.