Letzte Aktualisierung: 22. Mai 2018

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die personenbezogenen Daten, welche die Heras Deutschland GmbH. (nachstehend als „Heras“ oder „wir“ bezeichnet) als für die Verarbeitung Verantwortliche während Ihrer Interaktionen mit Heras erfasst und verwendet. Das geschieht beispielsweise, wenn Sie unsere Websites besuchen, von Heras angebotene Produkte oder Dienstleistungen nutzen, Produkte und Dienstleistungen von Heras erwerben, Newsletter abonnieren, den Kundendienst kontaktieren etc.

Diese Datenschutzerklärung kann verändert werden. Überprüfen Sie daher regelmäßig, ob Änderungen vorgenommen wurden. Durch die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten und die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung und unserer Verwendung von Cookies, wie in der Cookie-Erklärung beschrieben, einverstanden.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, setzen Sie sich bitte in Verbindung mit der:

Heras Deutschland GmbH
AG Coesfeld, HRB 12948
Wiegenkamp 27, 46414 Rhede, Deutschland

Per Brief:
Heras B.V.
Z. H. Brand & Communications
Postbus 30, 5688 ZG Oirschot, Niederlande

Per E-Mail:
dataprivacy@heras.com

Personenbezogene Daten

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten können. Dies sind:

  • Ihr Name;
  • Ihre E-Mail-Adresse;
  • Ihre Adressdaten;
  • Ihre Telefonnummer;
  • Ihr Geschlecht;
  • Ihr Geburtsdatum;
  • weitere personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen, z.B. durch Einrichtung eines Kontos auf unserer Website, durch Bewerbung um eine Stelle oder in Ihrer Korrespondenz und per Telefon;
  • Name und Adresse des Unternehmens, für das Sie arbeiten;
  • Informationen über die Produkte und Dienstleistungen, die Sie erworben haben;
  • Daten aus Kundenbefragungen;
  • Ihre Nutzung und Aktivitäten auf den Websites und Kanälen der sozialen Medien von Heras;
  • die IP-Adresse;
  • Browsing-Daten wie Standort, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten;
  • eine eindeutige Geräte-Erkennung.

Zwecke

Wir bitten Sie, uns Ihre personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken zu übermitteln, die sich jedoch nicht ausschließlich auf die nachstehend genannten beziehen. Sie dienen zur:

  • Informationserteilung über Heras-Produkte und -Dienstleistungen;
  • Versendung von Newsletter;
  • Beantwortung von Fragen oder Lösung von Produkt- oder Dienstleistungsbeschwerden sowie Informationen über deren Status;
  • Pflege der Kunden- und/oder Lieferantenbeziehungen;
  • Erleichterung des Zugangs zu Informationen;
  • Evaluierung unserer Dienstleistungen durch Zufriedenheitsbefragungen;
  • Verbesserung der Informationsbereitstellung und Kommunikation;
  • Verbesserung unserer Websites;
  • Erstellung und Übersendung von personenbezogenen Schreiben und speziellen Angeboten und Anzeigen, die Ihren personenbezogenen Interessen entsprechen, basierend auf den Informationen, die Sie uns übermittelt haben, und den Informationen, die wir durch Cookies oder ähnliche Techniken über Ihre Nutzung der Heras-Websites/ Kanäle der sozialen Medien gesammelt haben;
  • Einhaltung von für Heras geltenden Gesetzen und Vorschriften.

Unsere Websites und Websites Dritter

Unsere Websites verwenden Cookies. Klicken Sie hier, wenn Sie weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies erhalten möchten.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Websites Dritter, die über Links mit unseren Websites verbunden sind. Bitte lesen Sie vor der Nutzung die Datenschutzerklärung der jeweiligen Website, um mehr darüber zu erfahren, wie diese mit Ihren Daten umgeht.

Weitergabe personenbezogener Daten

Heras gehört zu CRH. Wir können Ihre Daten an andere, zu CHR gehörende Unternehmen weitergeben, um von Ihnen angeforderte Informationen und Dienstleistungen bereitzustellen und unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Wir geben Ihre Daten auch an Dritte weiter, wenn dies für die Ausführung eines Vertrages, wie z.B. die Lieferung der von Ihnen bestellten Produkte und/oder Dienstleistungen, erforderlich ist. Dazu gehören unter anderem Dienstleister, Lieferanten und Spediteure.

Wenn Dritte Ihre Daten im Namen von Heras verarbeiten, schließen wir mit ihnen einen Verarbeitungsvertrag ab, so dass die gleiche Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten gewährleistet bleibt.

Darüber hinaus werden wir Ihre Daten nicht an andere weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.

Sicherheit

Wir sind bestrebt, Ihre Daten sicher aufzubewahren. Zu diesem Zweck haben wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, so dass Missbrauch und Verlust Ihrer Daten oder unberechtigten Zugriff auf Ihre Daten verhindert werden.

Aufbewahrungsfrist

Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie es für die oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.

Einblick in Ihre Daten

Sie können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, um Informationen darüber zu bekommen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten, und eine Kopie davon zu erhalten. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch berichtigen oder löschen lassen (sofern sie keiner gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen).

Einsichtnahme, Berichtigung und Löschung

Sie haben das Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können, anhand vorstehend genannter Kontaktdaten, unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse, eine spezifizierte Anfrage an Heras richten.

Heras kann Sie bitten, sich auszuweisen, um einen Missbrauch dieses Rechts zu verhindern. Heras beantwortet im Prinzip innerhalb von vier Wochen einen Antrag auf Einsichtnahme oder Berichtigung. Im Falle eines Löschungswunsches wird Heras die betreffenden personenbezogenen Daten so schnell wie möglich löschen, es sei denn, das Gesetz verlangt die Speicherung der betreffenden personenbezogenen Daten oder es liegen (andere) dringende Gründe gegen eine Löschung vor.

Wir unterstützen Sie gern bei all Ihren Anfragen. Sollten Sie dennoch keine Einigung mit uns erzielen können, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der  deutschen Behörde für personenbezogene Daten einzureichen. Weitere Informationen finden Sie hier.