Kategorien
Schließen
über heras
Menu
Schließen
Schließen

Drehflügeltor Swing E

  • Produktdetails

    Das elektrisch angetriebene Drehflügeltor Swing E basiert auf der Grundkonstruktion und der Variantenvielfalt des Drehflügeltor Swing, ist jedoch zusätzlich mit einem elektrischen Motor zur Torbewegung ausgestattet. Mit einer Fernbedienung und Gegensprechanlage ist diese Variante besonders angenehm zu bedienen. Bei Stromausfall ist eine leichte, manuelle Bedienung des Tores nach Lösen der Antriebsverriegelung möglich. Folgende Füllungen sind problemlos möglich:

    • U-Profil Gitter
      Maschenweite ca. 50/200 mm,
      senkrechter Stab: Ø 6 mm,
      waagerechter Stab: U-Profil 10/20/10 mm, Stab mittig
    • Doppelstabgitter HS
      Maschenweite ca. 50/200 mm,
      senkrechter Stab: Ø 6 mm,
      waagerechter Stab: Ø 8 mm (doppelt gegenüberliegend)
    • Rechteckrohr 25/25 mm

    Zudem sind ebenso folgende Optionen möglich:

    • Zackenleiste (aufgeschweißt)
    • Stacheldrahthalter
    • Stahlspitzen Höhe 50/100 mm oder andere auf Anfrage

    Die Steuereinheit entspricht modernstem Industriestandard und übernimmt die Sicherung der Quetsch- und Scherstellen durch Kraftbegrenzung entsprechend der europäischen Norm DIN EN 12453.

    Die äußerste Beschichtungslage besteht aus einer hoch-qualitativen Polyurethan-Beschichtung. Bedingt durch das Epoxy – Beschichtungsverfahren, welches der Korrosionsschutzklasse C3 entspricht, ist die beschichtete Oberfläche durchgängig glatt und eben. Daher ist das so beschichtete Produkt wirksam gegen Dreck- und Schmutzablagerungen geschützt.

  • Downloads

    Produktbeschreibung Swing Technische Daten Swing Montageanleitung Swing Funktionsbeschreibung Swing Gehänge Betriebsanleitung Drehflügeltor Swing E DAAB MK1H Betriebsanleitung Drehflügeltor Swing E ELKA ZENIT Betriebsanleitung Drehflügeltor Swing E OPTIMUSPrüfprotokoll kraftbetätigte Drehore Öffnungsrichtungen Fundamentabmessungen